FRAUEN AUCH PRIESTER? JAWOHL!header

Responsive image

ANFANG

GRÜNDE

GEGEN DEN PAPST?!

DEBATTE

SICHT

Nederlands/Vlaams Deutsch Francais English language Spanish language Portuguese language Catalan Chinese Czech Malayalam Finnish Igbo
Japanese Korean Romanian Malay language Norwegian Swedish Polish Swahili Chichewa Tagalog Urdu
------------------------------------------------------------------------------------
Priestertum der Frau?

Priestertum der Frau?

von Haye van der Meer. Herder, (Questiones Disputatae, Herausgegeben von Karl Rahner und Heinrich Schlier) 1969.

Inhalt

Erstes Kapitel: Einleitung . 9
Zweites Kapitel: Die Heilige Schrift 15
1. Jesus und die Apostel erwählten bloß Männer 15
2. Die Texte aus 1 Kor 11 21
3. Die Texte aus 1 Kor 14 27
4. Die Texte aus 1 Tim 2 32
5. Ius divinum oder ius ecclesiasticum in der Schrift? 34
6. “Quaedam capitula” 42
7. Dasselbe Subjekt? 45
8. Die Untergeordnetheit der Frau . 47
9. Uberwundener und kanonisierter Rabbinismus . 50
   
Drittes Kapitel: Die Kirchenväter 60
1. Die maßgeblichen Texte 61
2. Keine Einhelligkeit über die Frau 75
3. Das andere Subjekt der Väteraussagen 86
4. Die Väter übersteigen ihren eigenen Standpunkt selber 90
5. Die Sklaven 101
6. Nachwort über die Diakonissinnen 107
   
Viertes Kapitel: Das Lehramt der Kirche . 111
Würdigung der Texte 123
   
Fünftes Kapitel: Die Theologische Spekulation (Ratio Theologica) 131
§ 1. Die Jurisdiktionsgewalt 131
 1. Weltliche Jurisdiktion der Frauen 138
  2. Hat es Frauen mit geistlicher Jurisdiktion gegeben 142
§ 2. Der Bräutigam 158
§ 3. Der Erzeuger des Gnadenlebens 176
§ 4. Maria war nicht Priester 186
§ 5. Die Situation der Urkirche . 190
   
Sechstes Kapitel: Nachwort 194
   
Literaturübersicht 197

Klicken Sie hier, wenn Sie meine Kampagne für Priesterinnen unterstützen wollen.

Deutscher Sprachbereich

Dieses Dokument kann frei verwendet werden. Wir ersuchen jedoch um die Quellenangabe www.womenpriests.org.


This website is maintained by the Wijngaards Institute for Catholic Research.

John Wijngaards Catholic Research

since 11 Jan 2014 . . .

John Wijngaards Catholic Research