FRAUEN AUCH PRIESTER? JAWOHL!header

Responsive image

ANFANG

GRÜNDE

GEGEN DEN PAPST?!

DEBATTE

SICHT

Nederlands/Vlaams Deutsch Francais English language Spanish language Portuguese language Catalan Chinese Czech Malayalam Finnish Igbo
Japanese Korean Romanian Malay language Norwegian Swedish Polish Swahili Chichewa Tagalog Urdu
------------------------------------------------------------------------------------
Übersicht über die Dokumente, die die Tradition der Priesterin Maria betrachten

Übersicht über die Dokumente, die die Tradition von Maria als Priesterin betrachten

Hauptdokumente

Unterstützende Dokumente

General IntroductionDie Verehrung der Priesterin Maria ist eine latente Tradition, derzufolge Frauen geweiht werden können

‘Das Priestertum Mariens’ Artikel im Tablet (Dez. 1999), der einen kurzen Überblick gibt, was auf dem Spiel steht.

Historischer Überblick
Chronologische Liste von mehr als 90 Texten von Theologen und Autoren, die auf dieser Website gefunden werden können .
Bildergallerie
Illustrationen der traditionellen Kunst, in denen Maria als Priesterin dargestellt ist.

Why was Mary considered a Priest?
Die Ursachen für die Verehrung Mariens als Priesterin in der Tradition .
Marias Teilhabe am Opfer Jesu als Hauptgrund für die Anerkennung ihres Priestertums
Priester schauten zu Maria auf als ein Vorbild ihres eigenen Amtes besonders im bezug auf die Eucharistie

Die Aufopferung im Tempel
Der Text aus dem Lukasevangelium, der die Basis für viele Kommentare zur Opferung Jesu durch Maria darstellt
Das Allerheiligste im Tempel von Jerusalem
Eine Erklärung der heiligen Gegenstände und Plätze

Jesu Opfertod.
Die „Genugtuungstheorie" als Voraussetzung in vielen alten theologischen Schriften

Drei Artikel um die Fehler der antiken zu korrigieren der„Genugtungstheorie":

Maria und die Heiligen Weihen
Eine Beschreibung wie antike Autoren den Konflikt zwischen Marias Priestertum und ihrem Geschlecht lösten
Maria und die allgemeine Priesterschaft aller Gläubigen
beinhaltet eine Offenheit für die Weihen aller.

Verwandte Artikel:

„Maria, die jungfräuliche Priesterin" von Dr. Tina Beattie.
Eine hervorragende Analyse der Tradition aus der weiblichen Perspektive.
Neue Vorstellungen von Maria zu Weihnachten von Prof. Kim Power
Neue Bilder um Verzerrungen der Vergangenheit zu ersetzen.


Klicken Sie hier, wenn Sie meine Kampagne für Priesterinnen unterstützen wollen.

"Dieses Dokument kann frei verwendet werden. Wir ersuchen jedoch um die Quellenangabe www.womenpriests.org"


This website is maintained by the Wijngaards Institute for Catholic Research.

John Wijngaards Catholic Research

since 11 Jan 2014 . . .

John Wijngaards Catholic Research

Übersetzung aus dem Englischen: Marianne Haderer, A 3364 Neuhofen.