FRAUEN AUCH PRIESTER? JAWOHL!header

Responsive image

ANFANG

GRÜNDE

GEGEN DEN PAPST?!

DEBATTE

SICHT

Nederlands/Vlaams Deutsch Francais English language Spanish language Portuguese language Catalan Chinese Czech Malayalam Finnish Igbo
Japanese Korean Romanian Malay language Norwegian Swedish Polish Swahili Chichewa Tagalog Urdu
------------------------------------------------------------------------------------
Berufen durch den Heiligen Geist

Berufen durch den Heiligen Geist

Die Ursache jeder Berufung ist, dass wir von Gott geschaffen wurden.
Jede in uns angelegte Begabung kommt aus Gottes Hand und jede Berufung, ob zu einer bestimmten Aufgabe, einem Dienst, einem Lebensstil oder zu einer besonderen Mission, entstehen dadurch, dass uns Gott aus dem Nichts beruft, die Person zu werden, die wir sind.

Was Berufungen zum Priestertum betrifft, war es immer Überzeugung der Kirche, dass echte Berufungen von Gott kommen,und dass es verbrecherisch wäre, solche Berufungen zu verhindern.

Women are called to holy oders! Tatsache ist, dass sich auf der ganzen Welt katholische Frauen zum Priestertum berufen fühlen.

Lesen Sie die Zeugnisse von Frauen von heute die sich zum Priestertum berufen fühlen.

In der Vergangenheit wurde diese Berufung weitgehend unterdrückt durch kulturelle und soziale Vorurteile. Dennoch gibt es Beweise für heilige Frauen, die diese Berufung gelebt haben:
Die Hl. Katharina von Siena, , Kirchenlehrerin
Die Hl. Theresia von Lissieux, , Kirchenlehrerin

und andere.

Tatsache ist, dass sich auf der ganzen Welt katholische Frauen zum Priestertum berufen fühlen. Lesen Sie die Zeugnisse von Frauen von heute, die sich zum Priestertum berufen fühlen. In der Vergangenheit wurde diese Berufung weitgehend unterdrückt durch kulturelle und soziale Vorurteile. Dennoch gibt es Beweise für heilige Frauen, die diese Berufung gelebt haben. Die Hl. Katharina von Siena, Kirchenlehrerin Die Hl. Theresia von Lissieux, Kirchenlehrerin und andere. Psychologische Tests an 100 Frauen, die sich berufen fühlen zum Priesteramt in der katholischen Kirche, beweisen, dass sie ebenso kompetent, motiviert und würdig sind wie männliche Priesteramtskandidaten. Lesen Sie hier.


  Die Berufungen katholischer Frauen bedeuten doch, dass der Hl. Geist selbst die katholische Kirche drängt, den bestehenden Ausschluss der Frauen zu überdenken.

Solange die Kirche die Zeichen des Hl. Geistes ignoriert, werden wertvolle Charismen und Begabungen von Frauen für den Dienst an der Kirche verloren gehen.
 
    Go to the next step?

Übersetzung aus dem Englischen: Herbert Käser.


1 2 3 4 5 6 7
getauft berectigt befreit geweiht bewährt entwickelt berufen


Das ist eine vereinfachte "Stichwort-Präsentation"
Klick hier geht es zur akademischen Präsentation.!

This website is maintained by the Wijngaards Institute for Catholic Research.

John Wijngaards Catholic Research

since 11 Jan 2014 . . .

John Wijngaards Catholic Research