FRAUEN AUCH PRIESTER? JAWOHL!header

Responsive image

ANFANG

GRÜNDE

GEGEN DEN PAPST?!

DEBATTE

SICHT

Nederlands/Vlaams Deutsch Francais English language Spanish language Portuguese language Catalan Chinese Czech Malayalam Finnish Igbo
Japanese Korean Romanian Malay language Norwegian Swedish Polish Swahili Chichewa Tagalog Urdu
------------------------------------------------------------------------------------
Unterstützt durch Entwicklungen in anderen christlichen Kirchen

Unterstützt durch Entwicklungen
in anderen christlichen Kirchen

Das zweite vatikanische Konzil lehrt,
dass die katholische Kirche
von anderen christlichen zu Kirchen lernen hat

“Nichtsdestoweniger sind sie durch den Glauben in der Taufe gerechtfertigt und Christus eingegliedert, darum gebührt ihnen der Ehrenname des Christen, und mit Recht werden sie von den Söhnen der katholischen Kirche als Brüder im Herrn anerkannt.“ (Dekret über den Ökumenismus §3)

„Hinzu kommt, dass einige, ja sogar viele und bedeutende Elemente oder Güter, aus denen insgesamt die Kirche erbaut wird und ihr Leben gewinnt, auch außerhalb der sichtbaren Grenzen der katholischen Kirche existieren können“. (Dekret über den Ökumenismus §3

„Die Kirche wird auf dem Wege ihrer Pilgerschaft von Christus zu dieser dauernden Reform gerufen, deren sie allzeit bedarf.“ (Dekret über den Ökumenismus §6)

God is also at work in other Churches! In anderen christlichen Kirchen haben Frauen heute Zugang zu allen Weihe-Ämtern.

Das trifft nicht nur auf die evangelischen Kirchen zu, sondern auch auf Kirchen, die der katholischen Tradition näher stehen, so die altkatholische, die methodistische, die anglikanische und die episkopale Kirche.
Zu den Beispielen.

Die Zulassung von Frauen zu den Ämtern ist das Ergebnis eines langen Prozesses aus Gebeten und Studien von unseren christlichen Brüdern und Schwestern.
Ihre wahrhaft christlichen Motive und ihre wahrhaftige Suche nach dem was Jesus wirklich wollte, kann man in vielen klassischen Werken nachlesen.


  Das Beispiel der anderen christlichen Kirchen ist kein absoluter Beweis dafür, dass es richtig ist, Frauen zu weihen.

Aber es ist ein ernster Hinweis, dass der Hl. Geist auch die katholische Kirche in diese Richtung drängt.
 
    Go to the next step?

Übersetzung aus dem Englischen: Herbert Käser.


1 2 3 4 5 6 7
getauft berechtigt befreit geweiht bewährt entwickelt berufen


Das ist eine vereinfachte "Stichwort-Präsentation"
Klick hier geht es zur akademischen Präsentation.!

This website is maintained by the Wijngaards Institute for Catholic Research.

John Wijngaards Catholic Research

since 11 Jan 2014 . . .

John Wijngaards Catholic Research