WOMEN CAN BE PRIESTSheader

Responsive image

HOME

REASONS

DEFY THE POPE?!

DEBATE

MENU

Nederlands/Vlaams Deutsch Francais English language Spanish language Portuguese language Catalan Chinese Czech Malayalam Finnish Igbo
Japanese Korean Romanian Malay language Norwegian Swedish Polish Swahili Chichewa Tagalog Urdu
------------------------------------------------------------------------------------
Priesteramt der Frau - Geschenk Gottes für eine erneuerte Kirche

Priesteramt der Frau - Geschenk Gottes für eine erneuerte Kirche

Erweiterte Neuauflage von

‘Der Ausschluß der Frau vom priesterlichen Amt’ (1973) mit ausführlicher Bibliographie (1974-2001), LIT Münster 2002.

von Ida Raming

Published as Volume 7 in the series Theologische Frauenforschung in Europa, edited by Prof. Dr. Hedwig Meyer-Wilmes and und Prof. Dr. Marie-Theres Wacker

INHALTSVERZEICHNIS

Einleitung zur Neuauflage von “Der Ausschluß der Frau vom priesterlichen Amt” (1973)

Reprint: Der Ausschluß der Frau vom priesterlichen Amt

  • Vorwort
  • Abkürzungen
  • Literatur
  • Einleitung

RECHTSHISTORISCHER TEIL

Die Grundlagen von Kanon 968 & l des Codex Iuris Canonici im Corpus Iuris Canonici

I. In Gratians Concordia discordantium canonum

A. Der Inhalt des Dekretbuchs
1. Die von Gratian gesammelten Quellen
2. Das Urteil Gratians .
3. Die Ursache der Rechtsbeschränkung: die Minderbewertung der Frau
a. Die Vorstellung Gratians und seiner Zeit vom Minderwert der Frau und ihrer dadurch bedingten Unterordnung (status subiectionis) .
b. Die Grundlagen der Minderbewertung der Frau bei Gratian

(alpha) Die Auffassung der Kirchenväter von der Frau nach den im Dekretbuch gesammelten patristischen Texten .

(beta) Die Bestimmungen des Römischen Rechts über die Frau im Dekretbuch
B. Der Einfluß des Dekretbuchs auf die weitere Entwicklung des kirchlichen Rechts
1. Die Autorität und Bedeutung des Gratiamschen Dekretbuchs
2. Die wissenschaftliche Bearbeitung des Dekretbuchs durch die Dekretisten

II. Im Dekretalenrecht
1. Die Dekretalen Gregors IX.
2. Die wissenschaftliche Bearbeitung der Gregorianen durch die Dekretalisten

Zusammenfassung der wichtigsten Untersuchungsergebnisse

Exkurs: Exegetische Bemerkungen zum (patristischen) Schriftbeweis für die Unterordnung der Frau

DOGMATISCHER TEIL

Das traditionelle Amtsverständnis als Grundlage für den Ausschluß der Frau vom priesterlichen Dienstamt - in kritischer Sicht
1. Die traditionelle Amtsauffassung als Argument für den Ausschluß der Frau .
2. Die Fragwürdigkeit der traditionellen Auffassung von Amt und Stellvertretung .

Anhang

  • “Die zwölf Apostel waren Männer”
  • Endgültiges Nein zum Priestertum der Frau?
  • Frauen stehen auf gegen Diskriminierung und Entrechtung des weiblichen Geschlechts in der Kirche
  • Literatur zu: Frau und (Priester)Amt .

Read also:



Wijngaards Institute for Catholic ResearchThis website is maintained by the Wijngaards Institute for Catholic Research.

The Institute is known for issuing academic reports and statements on relevant issues in the Church. These have included scholars' declarations on the need of collegiality in the exercise of church authority, on the ethics of using contraceptives in marriage and the urgency of re-instating the sacramental diaconate of women.

Visit also our websites:Women Deacons, The Body is Sacred and Mystery and Beyond.

You are welcome to use our material. However: maintaining this site costs money. We are a Charity and work mainly with volunteers, but we find it difficult to pay our overheads.


Visitors to our website since January 2014.
Pop-up names are online now.



The number is indicative, but incomplete. For full details click on cross icon at bottom right.


Please, support our campaign
for women priests
Join our Women Priests' Mailing List
for occasional newsletters:
Email:
Name:
Surname:
City:
Country:
 
An email will be immediately sent to you
requesting your confirmation.